< Gute Nachricht fĂŒr gesetzlich Versicherte:
Tuesday, 20. October 2020 11:40 Uhr Alter: 181 days
Kategorie: Aktuelle Meldungen, Aktuelle Meldungen ZTI, Aktuelle Meldungen Arnsberg, Aktuelle Meldungen ZTI OWL

MDR - Sinnvolle QualitĂ€tssicherung oder verordnete BĂŒrokratie

Zahntechniker-Innung Ostwestfalen-Lippe schult Mitgliedsbetriebe


Pressemitteilung der ZAHNTECHNIKER-INNUNG Ostwestfalen-Lippe:
Bielefeld. MDR – SINNVOLLE QUALITÄTSSICHERUNG ODER VERORDNETE BÜROKRATIE - Zwischen diesen beiden Polen bewegte sich die Meinungsbildung der Teilnehmer einer Fortbildungsveranstaltung der Zahntechniker-Innung Ostwestfalen zu den Neuregelungen „Medical Device Regulation“.

Obermeister Rosenberger: „Sicher bringen die Neuregelungen einen Mehraufwand mit sich. Eingebettet in QS-Dental geben sie den Betrieben bei vielen Fragen aber auch Sicherheit fĂŒr die tĂ€gliche Arbeit.“ Die Neuregelungen zu Medical Device Regulation (MDR) wurden lebendig und ausfĂŒhrlich in drei Fortbildungsveranstaltungen im Handwerksbildungszentrum Bielefeld/Brackwede erlĂ€utert von P. Hartmann, VDZI.

Rund 60 Teilnehmer nahmen einerseits zur Kenntnis, dass bei Einhaltung der schon bisher geltenden Regelungen des Medzinproduktegesetzes schon viel innerbetrieblich erfĂŒllt wird. Anschaulich erlĂ€uterte P. Hartmann insbesondere die Neuerungen zur QualitĂ€tssicherung, zum Risikomanagement sowie zur Überwachung der Medizinprodukte, nachdem diese in den Verkehr gebracht wurden. Hartmann: „Bei all diesen Fragen leistet QS-Dental wertvolle Hilfestellung.“

Die innungsseitige Empfehlung lautete daher am Ende: Nutzen Sie das branchenspezifische QualitĂ€tsmanagement-System des Zahntechniker- Handwerks! Bei dessen Anwendung lassen sich die notwendigen Maßnahmen zur QualitĂ€tssicherung praktikabel erfĂŒllen. Diejenige Betriebe, die sich auf das Notwendige bei der Dokumentation beschrĂ€nken wollen, können ebenfalls auf eine vereinfachte BroschĂŒre mit Formularen zur Umsetzung der Neuregelungen zurĂŒckgreifen, die allen Mitgliedsbetrieben vorher ĂŒbersandt worden waren.

Auf dem Foto: Obermeister Volker Rosenberger (Zahntechniker-Innung OWL, Mitte) mit Referent Patrick Hartmann (VDZI, links)) und JĂŒrgen Sautmann (HauptgeschĂ€ftsfĂŒhrer der Kreishandwerkerschaft Bielefeld, rechts).


Aktuelles:

30.03.21 13:56

Aufruf zur Mitarbeitertestung in den Unternehmen

Landesinnungsverband und Innungen unterstĂŒtzen Initiative der ArbeitgeberverbĂ€nde


Kat: Aktuelle Meldungen, Aktuelle Meldungen ZTI, Aktuelle Meldungen Arnsberg, Aktuelle Meldungen ZTI OWL
25.02.21 15:10

Perfektion ist vor allem eine Haltung.

Unsere Mitglieder wissen, was sie tun.


Kat: Aktuelle Meldungen, Aktuelle Meldungen ZTI, Aktuelle Meldungen Arnsberg, Aktuelle Meldungen ZTI OWL
22.01.21 09:38

VDZI-EhrenprÀsident Lutz Wolf im Alter von 77 Jahren verstorben

(3. Juni 1943 bis 20. Januar 2021)


Kat: Aktuelle Meldungen, Aktuelle Meldungen ZTI, Aktuelle Meldungen Arnsberg, Aktuelle Meldungen ZTI OWL