Ausbildung zum Zahntechniker - ist das was fĂĽr mich?

Klar - nicht jeder ist in jedem Beruf gut aufgehoben. Darum muss man sich gut überlegen, welche Tätigkeiten, Lerninhalte und Anforderungen wohl auf einen zukommen und ob einem diese liegen und ob man diese Anforderungen auch erfüllen kann. Schließlich soll einem der Beruf Spaß machen und nur wer Freude an der Arbeit hat, wird erfolgreich sein.

Im Zweifel lohnt es sich auf jeden Fall, einmal ein Praktikum in einem zahntechnischen Labor zu absolvieren. Ăśber unsere Laborsuchfunktion findet Ihr einen Betrieb im Regierungsbezirk Ostwestfalen-Lippe.

Schulbildung und theoretische Kompetenzen

Festgeschriebene Voraussetzungen fĂĽr eine Ausbildung zum Zahntechniker gibt es nicht. Bedenken sollte man aber, dass in einem Gesundheitshandwerk wie das Zahntechniker-Handwerk eines ist, durchaus umfangreiches fachtheoretisches, medizinisch-technisches Wissen erlernt werden muss und das hierfĂĽr erforderliche schulische Fundament vorhanden sein sollte.

Die systematische Planung und Dokumentation von zahntechnischen Aufträgen und deren Abwicklung erfordert ein MaĂź an sprachlicher Kompetenz in Wort und Schrift. Dieses gilt natĂĽrlich auch fĂĽr die Beratung zahnärztlicher Kunden.

Eine Ausbildung im Zahntechniker-Handwerk kommt fĂĽr Euch besonders in Frage, wenn ...

  • Ihr ein Interesse an medizinisch-technischen Zusammenhängen habt,

  • Ihr gern selbstständig arbeiten und dabei die Entstehung einer zahntechnischen Lösung ĂĽber den gesamten Fertigungsprozess begleiten wollt,

  • Ihr eine gewisse Grund-Fingerfertigkeit mitbringt, zu der es auch gehört, ĂĽber einen längeren Zeitraum konzentriert in manuellen Präzisionsfertigungsschritten ĂĽberwiegend am eigenen Arbeitsplatz sitzend zu arbeiten,

  • Ihr ein sehr gutes Auge fĂĽr Farben und Formen habt,

  • Ihr gewisse Grund-Kompetenzen im gestalterisch-kĂĽnstlerischen Bereich mitbringt,

  • Ihr technisches Interesse besitzt und auch die Bedienung von Geräten und auch des PC fĂĽr Euch ein interessantes Betätigungsfeld ist und

  • (last but not least) man sich auf Euch verlassen kann was Sorgfalt und Verantwortung angeht - schlieĂźlich wollen wir die Gesundheit der Patienten ja nicht gefährden und ein stets zuverlässiger Partner unserer zahnärztlichen Kunden sein, oder?

 

Aktuelles:

30.06.22 14:55

ZTI Arnsberg: Dr. Plohmann verabschiedet

Langjähriger Innungsgeschäftsführer und Experte für Medizinrecht geht in den Ruhestand


Kat: Aktuelle Meldungen, Aktuelle Meldungen ZTI, Aktuelle Meldungen Arnsberg, Aktuelle Meldungen ZTI OWL
30.03.22 11:47

„Wissen – der Schlüssel zum digitalen Erfolg“

14. DDT - Digitale Dentale Technologien in Hagen am 29. und 30.04.2022


Kat: Aktuelle Meldungen ZTI, Aktuelle Meldungen Arnsberg, Aktuelle Meldungen ZTI OWL, Aktuelle Meldungen
4.03.22 15:23

Handwerk steht - Handwerk hilft

Ukraine: VDZI und Innungen rufen zur humanitären Unterstützung auf


Kat: Aktuelle Meldungen, Aktuelle Meldungen ZTI, Aktuelle Meldungen Arnsberg, Aktuelle Meldungen ZTI OWL