Gesetzlich Krankenversicherte

Wenn's ums Geld geht:

Fragen der Finanzen im Zusammenhang mit der zahnmedizinisch-zahntechnischen Versorgung sind im Hinblick auf den Versichertenstatus differenziert zu beantworten. Zweierlei gilt aber in jedem Fall:

Sie haben die Wahl!

Unabhängig davon, ob Sie gesetzlich oder privat krankenversichert sind steht Ihnen jedenfalls der Weg zur gesamten Palette der Möglichkeiten moderner Zahnmedizin und Zahntechnik offen.

Der gesetzlich Krankenversicherte hat grundsätzlich Zuschussanspruch auf ausreichend, wirtschaftliche und zweckmäßige Leistungen. Was hierzu genau gehört, wird in Richtlinien festgelegt, die die Spitzenverbände der Krankenkassen und Zahnärzte bundeseinheitlich vereinbaren.

Der Leistungsanspruch des privat Krankenversicherten richtet sich nach dem Tarif, den er vertraglich mit seinem Versicherungsunternehmen fixiert hat.

Weitere Informationen erhalten Sie √ľber die linke Men√ľleiste.

Aktuelles:

22.08.18 14:49

Kompetenz und Leidenschaft ...

... daf√ľr steht Reiner Calmund ebenso wie die ZahntechnikermeisterInnen der Innungen!


Kat: Aktuelle Meldungen, Aktuelle Meldungen ZTI, Aktuelle Meldungen Arnsberg, Aktuelle Meldungen ZTI OWL
29.05.18 12:33

Dominik Kruchen neuer Präsident des VDZI

Klaus Bartsch aus Köln ist Vizepräsident


Kat: Aktuelle Meldungen, Aktuelle Meldungen ZTI, Aktuelle Meldungen Arnsberg, Aktuelle Meldungen ZTI OWL
26.02.18 17:45

Persönlichkeit mit Biss? Zahntechnik-Ausbildung!

Ausbildung im Dentallabor - bahnbrechend - sichert Eure Zukunftspläne - hier geht's zum Clip!


Kat: Aktuelle Meldungen ZTI, Aktuelle Meldungen, Aktuelle Meldungen Arnsberg, Aktuelle Meldungen ZTI OWL